Unsere Applikation wurde nach den modernsten Standards für Datensicherheit entwickelt.

Dazu gehört beispielsweise, dass die Kommunikation mit unseren Servern ausschließlich mit TLS-Verschlüsselung erfolgt. Dabei wird aus Sicherheitsgründen lediglich TLS 1.2 und höher unterstützt.

Die Speicherung der Kundendaten erfolgt ebenfalls in verschlüsselter Form. Die Verschlüsselung nutzt den standardmäßig in der Branche verwendeten AES-256-Verschlüsselungsalgorithmus. Passwörter werden bei uns nie als solche gespeichert, sondern nur als Hash (SHA-512 mit Salt).

Unsere Server unterliegen strengsten Zugriffsrechten, die ausschließlich an autorisierte Mitarbeiter vergeben werden, außerdem wird jeder Zugriff auf unsere Infrastruktur protokolliert. Durch Nutzung der AWS-Cloud ist außerdem ein hohes Maß an Sicherheit auf Hardware-Ebene garantiert.

War diese Antwort hilfreich für dich?